Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 19 TN beim ersten Grundlehrgang

  • 34 Kameraden erreichten das BDLA

  • FAHRZEUGBERGUNG IN PRAM

  • Fahrzeugsegnung Wallern

  • Endlich fertig: Feuerwehrhaus Pollham

  • Bezirksbewerb 2021

Aktuelle Einsätze in gr

Schwerer Verkehrsunfall auf der B141 Rieder Bundesstraße

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit dem Stichwort "Eingeklemmte Person" wurden am 28. September 2021 die Feuerwehren aus Haag am Hausruck und Rottenbach alarmiert. Gegen

Gegen 17:45 Uhr fuhr ein Lenker mit seinem Elektrofahrzeug VW ID.3 von Grieskirchen kommend in Richtung Ried. Im Bereich der Ortschaft Mühlehen wollte er links in Richtung Steinpoint abbiegen. Im selben Moment setzte der Lenker eines Firmen PKWs zum Überholen an und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurde über die Böschung in ein angrenzendes Maisfeld katapultiert.

Der Elektrowagen kam dabei am Dach zu liegen, der Firmenwagen stand auf den Rädern. Ein nachkommender Rettungssanitäter wurde Zeuge des Unfalls, setzte die Rettungskette in Gang und versorgte beide Unfallopfer. Beide Lenker konnte ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhäuser gebracht. Es kam zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen im Abendverkehr, von Feuerwehrlotsen wurde eine Umleitung eingerichtet.

#ffhaagat #helfenkannjeder #seidabeijetzt #haagamhausruck