Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 40 neue Funker für die Feuerwehren

  • Zweiter Truppmann-Lehrgang absolviert

  • Funksternfahrt mit Beförderung

  • Große Geburtstagsfeier des BFKdt.

  • Vergoldete Branddienst-Bewerter

  • Bewerterabschluss

Aktuelle Einsätze in gr

Funksternfahrt und neuer AFK-Stellvertreter

Zur jährlichen Funksternfahrt des Abschnittes trafen sich alle 24 Feuerwehren am Samstag, 5. November 2022 in Untertressleinsbach.

Das Abschnitts-Feuerwehrkommando Peuerbach unter Brandrat Karl Lindbenbauer und der zuständigen OBI d.F. Lieselotte Bruckner, luden am 5. November nach Untertressleinsbach zur großen Funksternfahrt des Abschnittes ein. Die FF Untertressleinsbach und die FF Adenbruck fungierten als durchführende Wehren.

Zur Schlussbesprechung konnte HBI Mario Hellmair über 124 Kamerad*innen aus den 24 Feuerwehren des Abschnittes, den Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Herbert Ablinger sowie den Bürgermeister der Stadtgemeinde Peuerbach, Roland Schauer herzlichst begrüßen.

OBI Lotte Bruckner ergänzte die Ausführungen mit einigen Verbesserungsvorschlägen und dankte allen Kamerad*innen für die Teilnahme an der Übung.

Brandrat Lindenbauer nutzte die Gelegenheit und präsentierte bzw. beförderte im Anschluss an die Großübung seinen neuen AFK-Stellvertreter, HBI Rudolf Auer (FF Steegen) zum "Abschnittsbrandinspektor". Somit ist das neue AFKDO des Abschnittes Peuerbach wieder komplett und kann in vollem Umfang ihre Arbeit erfolgreich fortsetzen.

Fotos: OBI Hermann Grininger, FF UTRB