Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Grundlehrgang

  • VVS einmal anders....

  • Erste Feuerwehrfrau im Aktivdienst

  • 1. Grundlehrgang als Webinar

  • Verkehrsunfall erst nach Stunden entdeckt

  • Tiertransport verunfallt

Aktuelle Einsätze in gr

Feuerwehren sind bereit

Die Feuerwehren des Bezirkes stehen für die Massentestung doppelt bereit.

Einerseits um sich testen zu lassen und andererseits um aktiven Dienst bei der Massentestung zu leisten.

Vier Tage auf sieben Teststandorte

Die Massentestung finden vom 11.-14. Dezember, täglich zwischen 8-20 Uhr statt.
Ab 7. Dezember 2020 können sich alle, die sich testen lassen wollen über die Webseite des Landes OÖ anmelden.

An folgenden Standorten finden die Tests statt:

  1. Peuerbach Melodium  (4 Testlinien) für 3 Gemeinden: Peuerbach, Steegen, Natternbach
  2. Waizenkirchen LWFS (5 Linien) für 6 Gemeinden: Waizenkirchen, Heiligenberg, Eschenau, Neukirchen/W., St. Agatha, St. Thomas
  3. Kallham s`Zentrum (4 Linien) für 6 Gemeinden: Kallham, Neumarkt/H., Taufkirchen/Tr., Michaelnbach, Pötting, Wendling
  4. Grieskirchen Schulzentrum (5 Linien) für 5 Gemeinden: Grieskirchen, St. Georgen, Gallspach, Pollham, Tollet
  5. Haag/Hrk. ÖTB Turnhalle (4 Linien) für 5 Gemeinden: Haag/H., Hofkirchen/Tr., Pram, Geboltskirchen, Rottenbach
  6. Bad Schallerbach Atrium (5 Linien) für 3 Gemeinden: Bad Schallerbach, Wallern, Schlüßlberg
  7. Weibern Mehrzweckhalle/Schule (5 Linien) für 5 Gemeinden: Weibern, Gaspoltshofen, Aistersheim, Meggenhofen, Kematen/I.

Feuerwehren leisten aktiven Dienst

An den sieben Teststandorten stehen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren bereit, ihren aktiven Dienst bei der Massentestung zu verrichten. Die Aufgaben der Feuerwehren betreffen:
-    Die Mithilfe beim Auf- und Abbau der Teststandorte und Testlinien
-    Logistikdienste (Materialversorgung)
-    Lotsendienste (Parkplatz)
-    Crowd-Management im Eingangsbereich

Foto: FF Grieskirchen