Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neuer Kommandant

    bei der St. Georgener Feuerwehr

  • 3 Neue und 2 Übertritte

    Vollversammlung der Feuerwehr

  • Rückblick

    der FF Michaelnbach

  • Auto gegen Baum

    VU in Rottenbach

  • Strahlenschutzübung

    mit Schwerpunkt Dekon

  • Gesucht...

    ...werden zwei wichtige Helfer!

Aktuelle Einsätze in gr

130. Vollversammlung der FF Wallern

Zur Jahresvollversammlung im 130. Jubiläumsjahr lud das Kommando die Mitglieder der FF Wallern für den 1. März 2019 in das Veranstaltungszentrum akZent.

Die Veranstaltung wurde mit einem Kurzfilm über die letzten 130 Jahre sowie dem Leitgedanken der Gründer begonnen. Danach durfte Kommandant Wolfgang Kaliauer die Gäste begrüßen, darunter:
•    Ehren-Oberbrandrat Josef Schwarzmannseder
•    Oberbrand Herbert Ablinger
•    Brandrat Johann Kronsteiner
•    Bürgermeister Franz Kieslinger
•    Ehrenmitglied Friedrich Schlager
•    Gemeindevorstand Erhard Rudolf
•    Gemeindevorstand Jürgen Schick
•    Brandinspektor Rainer Girkens von der FF der Stadt Rheinbach, Deutschland
sowie 66 Mitglieder aus dem Jugend-, Aktiv und Reservestand.

Ausführliche Referate der einzelnen Fachbereiche wie Schriftführer, Jugendgruppe, Bewerbsgruppe, Kassenführer und Gerätewart zeigten ein umfassendes Bild über das abgelaufende Jahr 2018. Hevorzuheben ist ua. das die FF Wallern 2018 zu
•    13 Brandeinsätzen
•    59 technischen Einsätzen
gerufen wurde. In 37 Fällen davon erfolgte die Alamierung über die Sirene, wobei durchschnittlich 21 Mann pro Einsatz ausrückten. Dies ist ein sehr positives Bild, auch unter dem Aspekt der Tagesbereitschaft.

Ein besonderer Höhepunkt einer Jahresvollversammlung ist immer die Angelobung von neuen Mitgliedern. Lukas Gradauer, Daniel Schneeberger und Julian Winkler, allesamt Quereinsteiger, legten nach einer Vorstellung von 2. Kommandant-Stv. Markus Lehner das feierliche Gelöbnis ab.

Im Anschluß berichtete der 1. Kommandant-Stv. Patrick Kastl über Neuerung im Fahrzeugwesen sowie den Hintergrund des Ehrengastes aus Deutschland. Im Jahre 2006 nahmen erstmals 4  Mitglieder der FF Wallern am ESEPA Waldbrandcamp in Griechenland teil. Dort entstand der Kontakt und die Freundschaft zur FF Rheinbach die bis heute anhält und regelmäßig gepflegt wird. Aus diesem Grund wurde BI Rainer Girkens vom Österreichischen Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV) eine Medaille für Internationale Zusammenarbeit zugestanden, diese wurde durch den neugewählten Bezirksfeuerwehrkommandanten Herbert Ablinger verliehen.

Weitere Auszeichnungen erhielten: Bezirksverdienstmedaille
•    II. Stufe in Silber: Johann Neuwirth
•    I. Sufe in Gold: Walter Lehner

Oö Feuerwehr Dienstmedaillie für 25 Jahre Mitgliedschaft
•    Reinhard Pichler
•    Christian Jungreithmeyer

Ehren-Urkunde für 60 Jahre Mitgliedschaft
•    Franz Hofer

Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe in Bronze:
•    E-HBI Johann Waltenberger

Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Kronsteiner berichtete danach über aktuelle Themen aus dem Bezirksfeuerwehrkommando sowie interessante Neuigkeiten im Feuerwehrwesen.

Der am 29.01.2019 neu gewählte Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Ablinger nutzte im Anschluss die Gelegenheit für eine persönliche Vorstellung sowie Präsentation seiner Schwerpunkte für die kommende Periode.

Grußworte von Bürgermeister Franz Kieslinger bildeten anschließend den Abschluss dieser gelungen Veranstaltung.

Fotos: Markus Lehner, FF Wallern