Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Vollversammlung der FF Natternbach

  • Jugendbetreuer informiert

  • Spende übergeben

  • Fahrzeugbergung beim Feuerwehrhaus

  • Einsatzfahrzeug getauscht

  • Feuerwehrmann wird BGM

Aktuelle Einsätze in gr

Zwei Einsätze binnen 26 Stunden

Aufräumarbeiten nach zwei Verkehrsunfällen in St. Thomas

Ein junger Lenker geriet am Dienstagnacht, 2. August 2016 gegen 23:15 Uhr auf der regennassen und abschüssigen Ortseinfahrt von St. Thomas ins Schleudern und prallte frontal gegen ein neben der Straße geparktes Fahrzeug. Der in direkter Nähe des Unfallortes ansässige Kommandant-Stellvertreter alarmierte nachdem die Versorgung des verletzten Fahrers sichergestellt war die Feuerwehrkameraden. 13 Kamerad/innen sicherten die Unfallstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsmittel und führten die notwendigen Aufräumarbeiten durch, sodass nach einer Stunde die Einsatzstelle wieder freigegeben werden konnte.

Nur 26 Stunden später wurden die Helfer erneut aus dem Schlaf gerissen. Wieder verlor ein junger Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der unverletzte Lenker konnte sich selbst befreien und so war auch dieser Einsatz mit der Absicherung und Säuberung der Unfallstelle nach einer Stunde erledigt.

Bericht: AW Mag.(FH) Michael Lehner, FF St. Thomas
Fotos: R. Floimayr u. M. Lehner