Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Vollversammlung der FF Natternbach

  • Jugendbetreuer informiert

  • Spende übergeben

  • Fahrzeugbergung beim Feuerwehrhaus

  • Einsatzfahrzeug getauscht

  • Feuerwehrmann wird BGM

Aktuelle Einsätze in gr

Zwei Einsätze an einem Tag

Nicht nur das Wetter sorgte am Dienstag, 1. August für heiße Stunden, auch die Kameraden der FF Gaspoltshofen hatten an dem Tag gleich zwei Einätze abzuarbeiten.

Personenrettung nach einem Forstunfall im Wald bei Hainbach
Dienstag, 1. August 2017 von 09:57 bis 11:37 Uhr

Am Dienstag Vormittag wurden die Kameraden der Feuerwehren Altenhof und Gaspoltshofen zu einer Personenrettung nach einem Forstunfall im Wald in der Nähe von Hainbach alarmiert. Obwohl die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes bereits vor Ort waren gestaltete sich die Suche nach der Einsatzstelle schwierig, da unsere Einsatzkräfte ursprünglich zum Einsatz nach Obeltsham gerufen wurden.
Beim Eintreffen am Einsatzort wurde mit dem bereits anwesenden Notarzt des Roten Kreuzes abgesprochen, die Verletzte Person - einen Kameraden der FF Gaspoltshofen - mittels Korbtrage durch das schwierige, steile Gelände zum SEW des Roten Kreuzes zu transportieren. Nachdem dies geschehen war, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Kameraden der FF Gaspoltshofen wünschen ihrem Kameraden alles Gute für seine Genesung und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen.
Mannschaft:  7 Mann
Fahrzeuge:  RLFA-2000


Brand einer Ballenpresse in Mairhof
Dienstag, 1. August 2017 von 15:53 bis 18:11 Uhr

Am Dienstagnachmittag kam es auf einem Feld in der Ortschaft Mairhof zu einem Brand einer Ballenpresse. In der sengenden Sommerhitze entzündete sich während der Arbeiten am Feld das landwirtschaftliche Gerät. Anfangs wurden die Feuerwehren Höft und Gaspoltshofen zu diesem Brand alarmiert. Unterstützung kam von der FF Aistersheim, die sich zum Zeitpunkt der Alarmierung zufällig im Feuerwehrhaus befand und ihre Hilfe anbot.
Nach Eintreffen am Einsatzort kümmerten sich die Florianijünger aus Gaspoltshofen sogleich um die Brandbekämpfung mittels Mittelschaumrohr, sowie die Verhinderung der Brandausbreitung mithilfe des HD-Strahlrohres.
Die Brandbekämpfung wurde unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Während die Kameraden der Feuerwehr Höft die Zubringerleitung aus der Ortschaft Mairhof aufbauten, erreichten auch die Kameraden der FF Aistersheim den Einsatzort. Mit deren Hilfe war der Brand schnell unter Kontrolle und wurde rasch gelöscht. Mithilfe der Wärmebildkamera der Feuerwehr Gaspoltshofen wurde die nähere Umgebung nach weiteren Glutnestern abgesucht und diese beseitigt.
Mannschaft:  13 Mann
Fahrzeuge:  RLFA-2000, LFB-A1, KDO

beide Berichte: AW Andreas Malzer
alle Fotos: FM Andrea Bürstinger,  FF Gaspoltshofen

Presseaussendung der Polizei vom 02.08.2017, 06:38 Uhr

Ballenpresse geriet in Brand
Im Zuge von landwirtschaftlichen Arbeiten mit einer Strohballenpresse auf einem landwirtschaftlichen Anwesen eines 31-Jährigen aus Aisterheim fing am 1. August 2017, 15:50 Uhr, eine Ballenpresse Feuer und brannte vollständig ab. Die Zugmaschine blieb dabei unversehrt. Die Ursache des Brandes, der von der Ballenpresse ausging, dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der 31-Jährige war mit der Maschine alleine am Feld. Der Landwirt wurde nicht verletzt. Der Brand wurde von den Feuerwehren Aistersheim und Gaspoltshofen gelöscht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.