Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Zwei Brandeinsätze in einer Nacht

Eine Polizeistreife entdeckte am späten Abend des 2. Juni 2018 eine brennende Altpapiertonne im Ortsgebiet von Wallern.

Die beiden Polizisten alarmierten umgehend die Freiwillige Feuerwehr Wallern die den Brand rasch ablöschen konnte. Auslöser des Brandes ist bis dato ungeklärt.

Zu einem zweiten Einsatz innnerhalb einer Nacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Wallern am 03.06.2018 um 01:14 Uhr alarmiert.In unmittelbarer Nähe zum vorigen Einsatz stand ein Telefonmast in Brand, dieser konnte jedoch rasch abgelöscht werden. Aus Sicherheitsgründen wurde ein Schaumteppich noch eingesetzt.

Ebenfalls ist die Ursache unbekannt, Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Schallerbach unter 059 133 / 4231

Fotos und Bericht: Markus Lehner, FF Wallern

Presseaussendung der Polizei vom 03.06.2018, 08:41 Uhr

Papiercontainer und Telefonmast in Brand gesetzt
Am 2. Juni 2018 um 22:15 Uhr brannte ein Papiercontainer in Wallern an der Trattnach. Obwohl die Feuerwehr schnell am Einsatzort war, brannte der Kunststoff-Papiercontainer zur Gänze nieder. Am 3. Juni 2018 gegen 1:20 Uhr wurde die Polizei erneut nach Wallern gerufen, da dort ein Telefonmast brannte. Die Feuerwehr hatte den Brand bereits vor dem Eintreffen der Polizei gelöscht. Laut Einsatzleiter der Feuerwehr war der Masten am Boden aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Flammen waren erst ca. 30-40 cm hoch und konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei den beiden Bränden wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Schallerbach unter 059133 / 4231.