Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Vier Feuerwehren bei Fahrzeugbrand auf der Innkreisautobahn

Vier Feuerwehren wurden am Freitag, den 26. Juli 2019 zu einem Fahrzeugbrand auf die Innkreisautobahn alarmiert. Ursprünglich wurde der Brand um 13:24 Uhr kurz vor Aistersheim gemeldet, daher wurden die Wehren aus Haag am Hausruck und Rottenbach zum Brand gerufen.

Kurz darauf stellte sich heraus, dass der Einsatzort kurz vor der Abfahrt Haag, von Ried kommend, lag. Der PKW stand beim Eintreffen bereits in Vollbrand, die daneben liegende Böschung begann gerade zu brennen. Rüstlösch Haag positionierte sich auf der neben der Autobahn vorbeiführenden Gotthaminger Bezirksstraße und begann von dort mit der Brandbekämpfung.

Diese wurde kurz darauf von Tank Rottenbach mit einem Schaumangriff unterstützt. Tank Haag führt noch Nachlöscharbeiten durch und unterstützte beim Abtransport des Wracks. Die ebenfalls alarmierten Wehren aus Tumeltsham und Walchshausen brauchten nicht mehr eingreifen.

Der Lenker und seine Tochter blieben unverletzt, sie wurden von der Feuerwehr zum Autohof gebracht und dort versorgt. Einsatzende für die 36 bei 35° im Schatten ausgerückten Kräfte war um 14:45 Uhr.


Bericht und Fotos: HBM Alfred Voithofer