Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • GROSSEINSATZ BEI WOHNHAUSBRAND

  • Trauer um E-BFKurat Andlinger

  • 2. Liga-Bewerb in Altenhof/Hrk.

  • Übung im Pöttinger Ersatzteillager

  • Toller Bewerbsauftakt in Taufkirchen

  • LF-A Segnung in Untertressleinsbach

Aktuelle Einsätze in gr

Verkehrsunfall auf der B135

Am Dreikönigstag ereignete sich auf der B135 in der Ortschaft Trappenhof beim Kreisverkehr auf Grund schlechter Fahrbahnverhältnisse ein Verkehrsunfall. Da die Insassen zunächst nicht aussteigen konnten, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Über sozial Media kursierten bereits vor der Alarmierung der Feuerwehr Meggenhofen und Wilhelmsberg, die zu Aufräumarbeiten gerufen wurden, Bilder des Unfalles. Ein Ersthelfer und zugleich Feuerwehrmann einer Nachbarsfeuerwehr, lies daraufhin zur Unterstützung und der ev. Personenrettung die Feuerwehr alarmieren.


Bereits kurz nach der Alarmierung rückten die beiden Feuerwehren aus und trafen rasch am Einsatzort ein. Dort konnte festgestellt werden, dass sich keine Personen mehr im Fahrzeug befanden. Somit beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehr auf das Absichern, die Verkehrsregelung und die Mithilfe bei den Bergearbeiten durch einen Abschleppdienst.

 

Die Personen, ein junger L17-Lenker und seine Beifahrerin, gerieten vermutlich wegen der durchaus rutschigen Fahrbahn ins Schleudern und krachten seitlich in den Kreisverkehr. Dort touchierten sie einen Begrenzungsstein und blieben darauf hängen. Verletzt haben sie sich dabei augenscheinlich nicht. 

 

Bericht: HBI Reinhard Voithofer

Bilder: FF Meggenhofen, honorarfrei