Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

  • 2. Grundlehrgang erfolgreich

Aktuelle Einsätze in gr

Unfall nach Sekundenschlaf!

Am Sonntag, 23.06.2019 kam es in Wallern zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW.

Ein Feuerwehrmitglied der FF Wallern war zufällig als Ersthelfer vor Ort und konnte die Einsatzkräfte alarmieren da Personen verletzt wurden.
Nach der Versorgung der verletzten Personen und den Abtransport durch das Rote Kreuz wurde seitens der Feuerwehr ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und die B134 im Bereich Kreisverkehr wieder freigemacht.


Fotos © Markus Lehner, FF Wallern – Abdruck kostenfrei bei Nennung der Quelle


Presseaussendung LPD Oberösterreich


Unfall nach Sekundenschlaf
Eine 65-Jährige aus Wels lenkte ihren Pkw am 23. Juni 2019 gegen 12:25 Uhr auf der B134 Richtung Wels. In einer 60-km/h-Zone in der Ortschaft Breitwiesen, Gemeinde Wallern, kam sie laut eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw einer 27-Jährigen aus dem Bezirk Eferding. Beide Lenkerinnen dürften leicht verletzt worden sein. Die Pensionistin wurde mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Quelle: www.polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx