Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Unfall auf der Gallspacher Bundesstraße

Zu einem Verkehrsunfall auf die B135, Höhe Ortschaft Etnisch in Fahrtrichtung Gaspoltshofen wurde die Feuerwehr Meggenhofen am Dienstag, den 26. Juli 2016 um 06:44 Uhr alarmiert. Ein PKW-Lenker fuhr nach einem missglückten Überholmanöver in ein angrenzendes Feld.

Kurz nach der Alarmierung rückte das Rüstlöschfahrzeug voll besetzt zur Unfallstelle aus. Kurze Zeit später folgte das Rüstfahrzeug.
Am Einsatzort angekommen, wurde folgende Lage vorgefunden: Ein PKW-Lenker wollte in einer langgezogenen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Verkehrsteilnehmer überholen, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden PKW und lenkte daher sein Fahrzeug nach links, um einen Zusammenstoß zu verhindern.
Linksseitig fuhr der Van dann über eine kleine Böschung in eine Wiese und sprang anschließend über einen Güterweg bevor das Auto in einem Bohnenfeld zu stehen kam.

Glücklicherweise überschlug sich das Fahrzeug nicht und so blieb der Lenker unverletzt.
Da keine Betriebsmittel ausflossen und auch keine weiteren Verkehrsteilnehmer verwickelt waren, wurde die Einsatzstelle einem Abschleppunternehmen für die Bergearbeiten übergeben.

Die 18 ausgerückten Kameraden konnten nach gut einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bericht: HBI Reinhard Voithofer
Bilder: FF Meggenhofen