Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Tankwagen festgefahren

Die Feuerwehr Wendling wurde am Donnerstag, 18. Jänner 2018 um 08:08 zur Unterstützung der FF Weeg zu einer LKW-Bergung nach Pauredt gerufen.

Ein LKW, welcher Pellets geladen hatte, wollte zum Abladen retour in eine Hauszufahrt fahren, dabei kam dieser von der Straße ab und ist in weiterer Folge in der durchnässten Wiese stecken geblieben. Aufgrund des hohen Aufbaues und der Schräglage neigte sich der LKW in eine gefährliche Seitenlage und drohte umzustürzen.

Von der Feuerwehr Wendling wurde die Straße während des Einsatz gesperrt. Im Anschluss wurde durch Mithilfe von zwei Traktoren und Seilwinden der festgefahrene Lastkraftwagen aus der Notlage gezogen. Die Feuerwehrkameraden unsterstützen dabei und sperrten den Gefahrenbereich während der Bergung ab.

Die Einsatzbereitschaft konnte um 09:30 Uhr wieder hergestellt werden. Die FF Wendling war mit sieben Mann im Einsatz.

Text: HBI Sebastian Feischl
Fotos: FF Wendling