Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Waldbrandschutzverordnung

  • Forstunfall in Kallham

  • Corona-Einsatz Nr. 3: Drive-In Teststelle im Bezirk

  • ERSTE ONLINE SCHULUNG IN HAAG

  • Corona-Einsatz Nr. 2: Vor-Triage beim KH Grieskirchen

  • Corona-Einsatz Nr. 1: 60 Bettentransporte

  • Silobrand in Tischlerei

Aktuelle Einsätze in gr

Silobrand in einem Tischlereibetrieb in Taufkirchen

Montagfrüh, 9.3.2020 (06:50 Uhr) wurden die fünf Taufkirchner Feuerwehren mit dem Schlagwort „Brand Gewerbe/Industrie“ mit Verdacht zu einem Silobrand in einer örtlichen Tischlerei alarmiert.

Unverzüglich wurde von der nahe gelegenen Trattnach eine Löschwasserversorgung aufgebaut. Anfänglich wurde versucht den Silo von außen zu kühlen, was sich aber als zwecklos darstellte. 

Aufgrund der enormen Hitze im Hackschnitzelsilo mussten die Türen geöffnet werden, durch die Luftzufuhr kam es zu einer Durchzündung einem sogenannten „Flash Over“. Da dies ein vorhersehbares Eintreten ist, brachten sich die Einsatzkräfte in sichere Entfernung.

Nachdem der Brand gelöscht war, musste der Silo händisch mittels Schweren Atemschutz ausgeräumt werden. Dankenswerterweise wurden den Einsatzkräften zwei Hoflader für den Einsatz zur Verfügung gestellt.

Die nachalarmierte Feuerwehr Grieskirchen (Atemschutzfahrzeug) füllte in diesem Einsatz 88 Flaschen für unsere Atemschutzträger.

Der Einsatz dauerte bis in den späten Nachmittag an (Einsatzende 16:54 Uhr).

Ein großes Danke an die Geschäftsführung, die die Einsatzkräfte reichlich mit Speis und Trank versorgt hat.

Im Einsatz standen:
FF Roith
FF Hehenberg
FF Keneding
FF Obertrattnach mit EL Wolfgang Zeininger
FF Taufkirchen
Rotes Kreuz Grieskirchen
Polizei Neumarkt

Bild und Text: FF Taufkirchen