Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

PKW krachte gegen Baum

Die Feuerwehren Haag am Hausruck und Rottenbach wurden am Samstag, den 23. März 2019 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Auf der Fahrt von Rottenbach in Richtung Hofkirchen an der Trattnach, krachte eine Autolenkerin im Bereich der Ortschaft Innernsee gegen einen Baum. Der Unfall passierte um 05:00 Uhr in einer scharfen Linkskurve. Durch den Anprall wurde der Kleinwagen wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb dort stehen. Eine eingeschlossene Person wurde von den Rottenbacher Kräften aus dem Fahrzeug befreit. Die übrigen Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Notarzt und Sanitätern betreut. Über den Verletzungsgrad der vier Insassen ist nichts bekannt. Die Haager Feuerwehr die mit Rüstlösch- Tanklösch - und Kommandofahrzeug ausgerückt ist, brauchte nicht mehr eingreifen und konnte um 05:40 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Fotos: FF Haag am Hausruck

Presseaussendung der Polizei vom 23.03.2019, 09:14 Uhr

Pkw prallte gegen Baum
Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 23. März 2019 gegen 4:45 Uhr nach einem Discobesuch in Haag am Hausruck mit ihrem Pkw Richtung Hofkirchen an der Trattnach. Im Ortsgebiet Innernsee, Gemeinde Rottenbach, fuhr sie auf der L518, Rottenbacher Landesstraße in einer Linkskurve geradeaus frontal gegen einen Baum. Sie wurde dabei leicht verletzt. Der 18-jährige Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen, wurde im Pkw eingeklemmt und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Ein 16-jähriger Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen, ein weiterer 16-jähriger Mitfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Alle vier Beteiligten wurden in das Klinikum Wels eingeliefert. Ein mit der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab einen Wert von 0,76 Promille.