Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

  • 2. Grundlehrgang erfolgreich

Aktuelle Einsätze in gr

PKW-Brand bei der Autobahnauffahrt A8

Am Freitag, 8. Dezember 2017, wurden die Feuerwehren Meggenhofen und Aistersheim zu einem PKW-Brand auf die A8 gerufen.

Um 08:08 Uhr wurde bei beiden Feuerwehren der Alarm ausgelöst. Ein PKW-Lenker kam im Bereich der Autobahnauffahrt Meggenhofen in Fahrtrichtung Suben rechts von der Fahrbahn ab und fuhr noch etwa 200 m hinter der Leitschiene die immer steiler werdende Böschung entlang, bis er zu stehen kam.

Nachdem sich die zwei Insassen selbst retten konnten und schon Maßnahmen einleiteten begann der PKW zu brennen. Auf Grund des doch verhältnismäßig kurzen Anfahrtsweges der Feuerwehr Meggenhofen, konnte der Brand fast auf den Motorraum beschränkt gehalten werden. Dennoch dürfte das Fahrzeug einen Totalschaden erlitten haben.

Die unverletzten Insassen wurden während den Lösch- und Aufräumarbeiten von stehen gebliebenen Passanten betreut und in ihren Fahrzeugen gewärmt. Nach den Unfallaufnahmearbeiten der Polizei wurde das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen geborgen und von der Autobahn verbracht.

Im Einsatz standen:
FF Meggenhofen, 2 Fahrzeuge, 20 Mann
FF Aistersheim: 2 Fahrzeuge, 15 Mann

Bericht: HBI Reinhard Voithofer
Bilder: FF Meggenhofen