Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Personenrettung aus unwegsamen Gelände

Zu einer Personenrettung wurde die FF St. Georgen bei Grieskirchen von den Notfallsanitätern des Roten Kreuzes am Mittwoch, 18. Mai 2016 gerufen.

Eine Gruppe rüstiger Pensionisten machte sich von Gallspach aus auf, um den schönen Tag in der Natur zu genießen. Auf einem Forstweg in einem Waldstück nähe der Ortschaft Schwabegg
passierte dann das Unglück. Eine Welser Pensionistin stürzte und brach sich den rechten Unterfuß. Die Wanderkollegen verständigeten sofort den Notarzt samt Rettung.

Während der Erstversorgung durch die Sanitäter wurde auf Grund des unwegsamen und steilen Waldstückes um 11:16 Uhr die Feuerwehr St. Georgen bei Grieskirchen zur Hilfe gerufen.
Sieben Kameraden mit Einsatzleiter HAW Herbert Ablinger und LFB-A rückten unverzüglich aus. Die Einsatzkräfte trugen die verletzte Person auf der Krankentrage liegend aus dem unwegsamen Waldstück bis zum Sanitätswagen am Feldrand. Die Kameraden rückten um 11:51 Uhr wieder ein.

Bericht und Fotos: FF St. Georgen/Gr.