Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Neun Feuerwehren beim Brand eines Hackschnitzellagers

Brandeinsatz für neun Feuerwehren in der Ortschaft Altenhof am Hausruck am Freitag, 21. April 2017 um kurz vor 7 Uhr Morgens.

Um 06:58 Uhr riefen die Sirenen der Marktgemeinde Gaspoltshofen alle fünf Feuerwehren zum Brandeinsatz nach Altenhof am Hausruck.
Die Feuerwehren Gaspoltshofen, Affnang, Höft, Hörbach und Altenhof rückten unverzüglichst zur Brandstelle aus.

Aus bisher unbekannter Ursache gerieten die über dem Heizraum gelagerten Hackschnitzel in Brand. Unter schweren Atemschutz müsste das Hackgut händisch abgetragen werden, um alle Glutnester beseitigen zu können.

Die Feuerwehren Aistersheim, Weibern und Wolfsegg am Hausruck (Bez. VB) wurden nach 15 min. nachalarmiert. Auch die FF Grieskirchen wurde mit Drehleiter und Atemschutzfahrzeug zum Einsatz gerufen.

Text: FF Weibern und HAW Ablinger
Fotos: OBI Wilfried Stockinger, FF Weibern

Presseaussendung der Polizei vom 21.04.2017, 11:59 Uhr

Brandereignis in Altenhof am Hausruck
Am 21. April 2017 um 6:30 Uhr brach im Nebengebäude eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens im Bereich der 20 Jahre alten Hackschnitzelheizung aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.
Der Brand wurde durch eine 52-jährige Bewohnerin bzw. ihrem 57-jährigen Gatten entdeckt.
Bei der Brandbekämpfung waren insgesamt neun Feuerwehren der umliegenden Gemeinden mit ca. 60 Mann im Einsatz. Personen waren durch den Brand nicht unmittelbar gefährdet. Das Nebengebäude wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Erhebungen zur Brandursache werden noch geführt.