Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ölaustritt

  • Brand im Altenheim

  • Abschnitts-Atemschutzübung

  • WURZELSTOCK BLOCKIERT STRASSE

  • Abschnittsübung Haag

  • Einstiegstest im Abschnitt Grieskirchen

Aktuelle Einsätze in gr

Kollision mit Räumfahrzeug

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die FF Heiligenberg am Samstag, 23. Jänner 2016 um 11:19 Uhr alarmiert.

Ein PKW ist im Kreuzungsbereich Au/Oberleiten mit einem Räumfahrzeug kollidiert. Bis zur Ankunft auf der Unfallstelle konnten sich die beteiligten Personen bereits selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien.

Zwei der verunfallten Personen wurden durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Die FF Heiligenberg richtete eine örtliche Umleitung ein. Durch die schwere Beschädigung des Tankes des Räumfahrzeuges wurden die ausgeflossenen Betriebsmitteln gebunden und fachmännisch entsorgt.
Weiters wurde zum Abtransport des Fahrzeuges eine gequetschte Hydraulikleitung mit Hilfe der Seilwinde des Einsatzfahrzeuges freigelegt.

Nach Durchführung der Aufräumarbeiten an der Unfallstelle konnte die Fahrbahn für den weiteren Verkehr freigegeben werden.

Im Einsatz standen:
FF Heiligenberg: TLFA 2000, LFA und 19 Mann
Polizeiinspektion Peuerbach und Neukirchen/Walde: 2 Fahrzeuge – 4 Mann
Rotes Kreuz Ortsstelle Peuerbach: 2 Fahrzeuge –  5 Mann
Abschleppdienst Autohaus Wimmer: 1 Mann

Bericht und Fotos: FF Heiligenberg