Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Forstschulung

    bei der Feuerwehr Grieskirchen ....zum Bericht

  • Präsentation der digitalen Wasserkarte

    der Marktgemeinde Gaspoltshofen ...zum Bericht

  • Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

    für die FF Peuerbach ...zum Bericht

  • Funkübungsbeginn einmal anders

    in Meggenhofen ...zum Bericht

  • 27 Funk-Gold Anwärter

    Vorbereitungskurs in Waizenkirchen

  • Brand Landwirtschaftliches Objekt

Aktuelle Einsätze in gr

Kellerbrand in Grieskirchen

Am 06.02. wurde die Feuerwehr Grieskirchen um kurz nach Mitternacht zu einem Kellerbrand in die Bahnhofstraße gerufen.

Die Bewohner eines Mehrparteienhauses konnten erste Löschmaßnahmen setzen und sich Großteils vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten. Zwei Personen wurden ins Freie gebracht. Ein Atemschutztrupp der FF Grieskirchen führte Nachlöscharbeiten durch, kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera und belüftete das verrauchte Gebäude. Eine Person wurde dem Roten Kreuz mit Verdacht auf leichte Rauchgasvergiftung übergeben. Die Polizei nahm noch in der Nacht die Brandursachenermittlung auf. Aufgrund des Alarmierungstextes rückte die FF Grieskirchen in voller Stärke aus und war mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann für 1h am Einsatzort.

Fotos und Bericht: FF Grieskirchen