Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Großbrand durch Einsatzkräfte verhindert!

Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden!

Die Feuerwehren Natternbach, Tal und Neukirchen am Walde wurden am Mittwoch den 03.04.2019 um 18:34 Uhr von der Landeswarnzentrale Linz zum "Brand Gewerbe Industrie" in ein Sägewerk in der Marktgemeinde Natternbach alarmiert.
Binnen Minuten rückten die Einsatzkräfte zum Einsatzort aus.

Am Einsatzort angekommen bot sich dem Einsatzleiter  der FF Natternbach OBI Bartenberger folgende Lage:
Eine Holztrennwand bei einer Rindenmulch-Box ist in Brand geraten, durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Somit wurde größerer Schaden verhindert.

Im Einsatz standen:
FF Natternbach mit vier Fahrzeugen und 31 Mann
FF Tal mit zwei Fahrzeugen und 19 Mann
FF Neukirchen am Walde mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann

Fotos: FF Natternbach; Bericht: HBI Michael Humer