Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

  • 2. Grundlehrgang erfolgreich

Aktuelle Einsätze in gr

Frau schwer verletzt - Verkehrsunfall in Waizenkirchen

Einsatz für die Feuerwehren Waizenkirchen und Stillfüssing am Dienstagvormittag, 16. Mai 2017

Einsatz für die FF Waizenkirchen und die FF Stillfüssing beim Bahnübergang in Waizenkirchen um 07:31 Uhr.

Im Bahnkreuzungsbereich kam es in den Morgenstunden zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem LKW.

Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und leiteten gemeinsam mit der Polizei den Verkehr um, da der Bereich des Unfallortes total gesperrt wurde.

Fotos: Josef Wagner, FF Unterheuberg

Presseaussendung der Polizei vom 16.05.2017, 11:27 Uhr

Ein Lkw erfasste am 16. Mai 2017 eine 83-jährige Fußgängerin und verletzte diese schwer. Die Frau aus Waizenkirchen wollte gegen 7:30 Uhr die Bahnhofstraße gerade überqueren. Auf Grund des starken Verkehrsaufkommens musste der 22-jährige Kraftfahrer mit dem Lkw verkehrsbedingt für ein paar Minuten anhalten. Als er dann nach rechts abbiegen konnte, wollte die Frau in diesem Moment über die Straße gehen. Dabei erfasste der Lkw die Dame und überrollte sie mit einem Vorderrad. Nach notärztlicher Versorgung wurde die 83-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das Med Campus III nach Linz geflogen. Die Eferdinger Bundesstraße war in der Zeit von 7:40 Uhr bis 9:15 Uhr total gesperrt.