Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Erneute Sicherung der Haager Fernwärmeversorgung

Am Samstag, den 22. Juli 2017 erging wieder einmal der Hilferuf der Haager Fernwärme an die Feuerwehr.

Auf Grund eines technischen Gebrechens fiel die Pumpe aus und es konnte kein Thermalwasser gefördert werden. Das vorhandene Wasser in den Fernwärmeleitungen "verschwand" im Ablauf.

Vom Betreiber wurde das Notsystem in Betrieb genommen, dafür wurden von der Feuerwehr 80.000 Liter Wasser von Niedernhaag zum Heizhaus nach Letten transportiert. Auch wenn bei den herrschenden Temperaturen die Heizung nicht benötigt wird, gibt es viele Abnehmer die ihr Warmwasser mit umweltfreundlicher Geothermie erzeugen.

Auf Grund getätigter Erfahrungen der letzten gleichartigen Einsätze, wurde diesmal anders vorgegangen. Ein Wassertransportanhänger und ein leistungsstarker Traktor wurden von der Feuerwehr organisiert. Mittels Tragkraftspritze der Feuerwehr Gotthaming wurde der Tank in Niedernhaag befüllt und mittels Tragkraftspritze der Haager Feuerwehr der Tank beim Heizhaus wieder entleert. Diese Arbeiten dauerten an diesem Tag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Eingesetzt waren 11 Mann mit drei Fahrzeugen der Feuerwehren Haag am Hausruck und Gotthaming.

Wieder einmal haben die Mitglieder der Feuerwehren einen freien Samstag geopfert und der Haager Bevölkerung mit diesem unbürokratischen Einsatz geholfen.

Bericht: HBM Alfred Voithofer
Fotos: Jürgen Bruckmüller, beide FF Haag/Hrk.