Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Einsatz nach heftigen Sturmböen in Waizenkirchen

Eine heftige Gewitterfront mit starken Sturmböen hat Samstagabend, 25. Juni für hunderte Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreichs gesorgt.

In Waizenkirchen wurde die Feuerwehr Unterheuberg gleich zu zwei Einsätzen gerufen.
Auf der B129 auf höhe Eder`z Ed in Oberviebach blockierte ein Baum die Straße. Hier musste die Feuerwehren Unterheuberg und Waizenkirchen kurzzeitig den Verkehr über Unterheuberg umleiten, bis der umgestürzte Baum mit den Motorsägen aufgearbeitet und weggeräumt war.

Nach dem Einrücken ins Feuerwehr Haus bekam der Kamerad Maximilian S. der soeben vom Leistungsbewerb aus Geboltskirchen zurück kam, einen Anruf das bei ihm zuhause ein Baum von einem angrenzenden Grundstück auf die an das Haus angebaute Garage gestürzt ist.
Der Feuerwehr Unterheuberg gelang es unter der Leitung von Kommandant HBI Leßlhumer den umgestürzten Baum abzutragen und den Schaden am Dach des Gebäudes provisorisch mittels einer Plane zu Reparieren.

Bei der Rückfahrt ins Feuerwehrhaus wurden noch zahlreiche auf der Fahrbahn befindliche Äste durch die Feuerwehr entfernten. Gesamt waren an diesen Abend 12 Kameraden der FF Unterheuberg im Einsatz.
 
Bericht und Fotos: AW Watzenböck Rudolf, FF Unterheuberg