Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ölaustritt

  • Brand im Altenheim

  • Abschnitts-Atemschutzübung

  • WURZELSTOCK BLOCKIERT STRASSE

  • Abschnittsübung Haag

  • Einstiegstest im Abschnitt Grieskirchen

Aktuelle Einsätze in gr

Brandverdacht bestätigte sich

Wegen eines Brandverdachtes wurden die Feuerwehren Gaspoltshofen und Hörbach am Montag, 28. September 2015 um 23:44 Uhr zu den Hühnerhallen in der Ortschaft Eggerding alarmiert.

Vorbeifahrende Autofahrer stellten einen Brandgeruch fest und verständigten die Feuerwehr. Am Einsatzort eingetroffen konnte Einsatzleiter BR Franz Oberndorfer keinen Brand bei den vermuteten Objekten vorfinden, jedoch den Brandgeruch aus naher Umgebung wahrnehmen.

Durch Zuhilfenahme von Scheinwerfern konnte die Brandstelle anhand des Rauches und Geruches aufgefunden werden. In der nahegelegenen Ortschaft Eggerding wurde bei einem Wohnhaus ein Laub bzw. Sträucherhaufen angezündet.

Der Brand konnte mittels HD-Rohr abgelöscht werden. In Verwendung stand auch die Wärmebildkamera der FF Gaspoltshofen, die beim Auffinden von Glutnestern eine große Hilfe war. Kurze Zeit später konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Bericht: BI Ing. David Kössldorfer
Fotos: LM Andreas Prechtl, beide FF Gaspoltshofen