Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Brand Landwirtschaftliches Objekt

Die Freiwillige Feuerwehr Pram wurde am 04. Februar 2019 um 11:14 Uhr zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in die Ortschaft Straß, Gemeinde Pram alarmiert.

Der Hausbesitzer bemerkte im Erdgeschoss Flammen und starke Rauchentwicklung.

In weiterer Folge wurden die Einsatzkräfte alarmiert.

Bereits kurz vor Eintreffen – noch während der Anfahrt – waren Rauchschwaden über dem Objekt erkennbar. Rasch konnte die Brandausbruchstelle in der Küche im Erdgeschoss lokalisiert werden. Ein Atemschutztrupp unternahm den ersten Innenangriff mit HD-Rohr.

Der Hausbesitzer konnte das Haus noch selber verlassen und wurde vom Roten Kreuz betreut und vorsorglich ins Klinikum Ried verbracht. Aus dem rund 300 Meter entfernten Löschwasserbehälter wurde eine Zubringerleitung gelegt.

Ein Atemschutztrupp konnte einen Hund im ersten Obergeschoss ausfindig machen und ins Freie retten.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden – und das Gebäude sodann belüftet werden. Mehrere Atemschutztrupps führten Nachlöscharbeiten durch und konnten Brandgut ins Freie bringen. Mit der Wärmebildkamera wurden sämtliche Räume im Anschluss noch nachkontrolliert. Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden.

Einsatzende für die 28 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pram war um 13:16 Uhr.

Bericht & Fotos: AW Kaser Lucas, FF Pram