Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Gartenhütte verursachte Großeinsatz

  • UMGESTÜRZTER BAUM AUF HAUSDACH

  • Einstiegstest absolviert

  • Neue Dienstbekleidung

  • Zehn GOLDENE Funker

  • Praktische Prüfung abgelegt

  • 2. Grundlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Aktuelle Einsätze in gr

Brand landwirtschaftliches Objekt

Die FF Pram wurde in den Nachtstunden vom 8. November 2020 um 00:33 Uhr zu einem Brand einer Getreidetrocknungsanlage in die Ortschaft Echtsberg, Gemeinde Pram, alarmiert.

 

Aufgrund des während der Anfahrt ersichtlichen Feuerscheins wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. Sechs weitere Feuerwehren kamen zum Einsatz.

Beim Eintreffen der Pramer Feuerwehr stand eine mobile Getreidetrocknungsanlage in Vollbrand. Ebenso hatte der Brand bereits auf das Dach des Nebengebäudes übergegriffen. Umgehend wurde mittels zwei HD-Rohren und einem C-Rohr mit der Brandbekämpfung begonnen - während die nachkommenden Einsatzkräfte eine rund 500 Meter lange Zubringerleitung legten.

Ein Eingreifen der nachalarmierten Kräfte war aufgrund der gezielten und raschen Brandbekämpfung nicht mehr notwendig - diese konnten Einsatzbereit wieder einrücken.

Die bereits in Flammen stehende Trocknungsanlage konnte vom Landwirt noch mit einem Traktor aus einer Halle gezogen werden - die Halle war bereits stark verraucht und Holzelemente waren in Brand geraten.

Die Höhe des Sachschadens sowie die Brandursache sind derzeit noch nicht abschätzbar beziehungsweise bekannt. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen neben der FF Pram: FF Haag/H., FF Wendling, FF Dorf/Pram, FF Taiskirchen, FF Pramerdorf, FF Grieskirchen, sowie Polizei, Rettung Haag/H. und AFKdt. Haag/H.

Fotos und Text: AW Lucas Kaser (FF Pram)