Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Brand in einer Arztpraxis

Während einer Einsatzübung im Linzerheim wurde die Feuerwehr Bad Schallerbach am Abend des 29. Februar 2016 zu einem Wohnhausbrand in die Badstraße von der Landeswarnzentrale Linz alarmiert.

30 Mann rückten unverzüglich mit vier Einsatzfahrzeugen aus.
In einem Behandlungsraum brannte der Kollektor eines Lüfters. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Ordination leicht verraucht und kein Brand mehr fest zu stellen.

Ein Atemschutztrupp kontrollierte mit der Wärmebildkamera noch die Räumlichkeiten auf Glutnester. Das Gebäude wurde mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Eine Zubringleitung wurde aufgebaut.

Die Polizei stellte den Kollektor als Beweismittel sicher. Das Rote Kreuz war ebenfalls vor Ort. Bei diesem Einsatz wurde keiner verletzt. Während des Einsatzes war die einspurige Badstraße vom Verkehr gesperrt.

Bericht & Fotos: AW Markus Hanetseder, FF Bad Schallerbach