Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Brand im Elektroverteiler

Brandmeldealarm am Mittwoch, 29. Oktober 2014 im Gewerbegebiet von Waizenkirchen. Vier Feuerwehren rückten aus.

Zu einem Brand im Elektroverteiler kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Gewerbegebiet in Waizenkirchen. Um 02:43 Uhr wurde die Feuerwehr Waizenkirchen zu einem Brandmeldealarm in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb gerufen. Zwischenzeitlich langte auch ein Notruf bei der Landeswarnzentrale ein, dass es tatsächlich um ein Brandgeschehen ging.

Noch während der Anfahrt wurden die Kräfte darüber informiert und von der Landeswarnzentrale die Alarmstufe 1 der Gemeinde ausgelöst.

 

Der Brand beschränkte sich auf einen Verteilerraum in einer Produktionshalle. Aufgrund der starken Verrauchung wurde ein Atemschutztrupp zur Erkundung vorgeschickt. Dieser konnte schließlich den Brand in einem Elektroschrank mit Hilfe eines CO2 Handfeuerlöschers rasch ablöschen.

 

Durch Überdruckbelüftung wurde der Bereich von der Feuerwehr rauchfrei gemacht. Eine Fachfirma kümmerte sich um das Stromfreischalten der betroffenen Anlage.

 

Im Einsatz waren die vier Feuerwehren der Gemeinde: Ritzing, Stillfüssing, Unterheuberg und Waizenkirchen, das Rote Kreuz mit einem SEW sowie die Polizei mit einer Streife. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

 

Stefan Reiter
Fotos (werden nachgereicht): FF Waizenkirchen