Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • STROHBALLENPRESSE stand in Vollbrand

  • FAHRZEUGBERGUNG IN MEGGENHOFEN

  • NEUES TLF FÜR KEMATEN AM INNBACH

  • VU auf Auffahrt zur A8

  • Neues MTF für Geboltskirchen

  • OAW Pfeisinger verstorben

Aktuelle Einsätze in gr

Brand einer landwirtschaftlichen Lager- und Maschinenhalle in Waizenkirchen

In den Nachtstunden des 07.Februar 2020 wurde die Kameraden um 02:43 mit dem Einsatzstichwort " Brand landwirtschaftliches Gebäude" zu einem Brand in die Ortschaft Prambacherholz, 4730 Waizenkirchen alarmiert.

Schon bei der Anfahrt war der Feuerschein von Weitem sichtbar.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Unterheuberg am Einsatzort war die betroffene Lagerhalle bereits in Vollbrand. Die Kameraden erhielt von der bereits eingerichteten Einsatzleitung den Auftrag zur Errichtung einer Zubringleitung von der östlichen Seite des Objektes.

Der nahegelegene Prambach, der ausreichend Wasser führte, wurde als Löschwasserentnahmestelle genutzt. Nach Errichtung der Zubringleitung führte die FF Unterheuberg die Brandbekämpfung von der nordöstlichen Seite durch. Somit konnte in Zusammenarbeit mit den bereits anwesenden Feuerwehren ein umfassender Außenangriff vorgenommen werden.

Um ca. 05:30 Uhr war der Brand soweit unter Kontrolle, dass die FF Unterheuberg den Befehl zum Abrücken bekam. Nach dem Aufräumen rückte man um 05:50 Uhr von der Einsatzstelle ab.

Um 06:33 konnte der Einsatz für die Feuerwehr Unterheuberg beendet werden.

Für die FF Unterheuberg standen 16 Mann mit KLF und KDO im Einsatz insgesamt waren 9 weitere Feuerwehren und das Rote Kreuz Peuerbach an diesen Einsatz beteiligt.

Bericht: Wolfgang Leßlhumer

Fotos: Georg Hager, Alois Sandberger, Harald Doppelbauer