Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

  • 2. Grundlehrgang erfolgreich

Aktuelle Einsätze in gr

Brand einer Gartenhütte in Gaspoltshofen

Am Montag heulten kurz nach halb zwölf die Sirenen aller fünf Gaspoltshofener Feuerwehren.

Im ganzen Ort war eine aufsteigende Rauchsäule zu sehen und Brandgeruch zu bemerken. Eine Gartenhütte in der unmittelbaren Nachbarschaft des Feuerwehrhauses in Gaspoltshofen hatte zu brennen begonnen.
Die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen aus Gaspoltshofen rückten aufgrund der Nähe des Einsatzobjektes teilweise sogar zu Fuß an.
Schon beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns glücklicherweise mitgeteilt, dass sich keine Personen in unmittelbarer Gefahr befinden.
Einsatzleiter HBI Daniel Watzinger konnte sich somit auf die Organisation der Brandbekämpfung konzentrieren.
Aufgrund der enormen Rauchentwicklung wurden unter Atemschutz mehrere Rohre vorgenommen um die Brandausbreitung auf das unmittelbar neben der in Brand stehenden Hütte befindliche Wohnhaus zu verhindern.
Nach dem Eintreffen der weiteren Feuerwehren wurde mit der Brandbekämpfung begonnen.
Als ausreichende Wasserversorgung diente der Hydrant vor dem Wohnpark Gaspoltshofen. Die Klosterstraße war während den Löscharbeiten gesperrt, konnte aber aufgrund des rasch eintretenden Löscherfolges bald wieder für den Verkehr freigegeben werden.
 
Bericht: OBI Florian Oberndorfer
Fotos: AW Andreas Malzer (beide FF Gaspoltshofen)