Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Auto überschlagen, Lenker unverletzt

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die FF Weibern am 4. April um 02:13 Uhr alarmiert.

Ein junger Mann verlor im Bereich der Lasselau, einem Waldstück der Innbachtal Landesstraße zwischen Weibern und Aistersheim, die Herrschaft über sein Fahrzeug und überschlug sich.

Der Lenker konnte das völlig demolierte Auto wie durch ein Wunder selbstständig und unverletzt verlassen. Sein Bruder, der das Unfallgeschehen im nachfolgenden Auto mitansehen musste, alarmierte die Rettungskräfte.

Ein privates Abschleppunternehmen konnte das Fahrzeug mittels Kran bergen. Die Feuerwehr Weibern unterstüzte bei den Bergearbeiten und sicherte die Unfallstelle ab.

Ein durch die Polizei durchgeführter Alkotest am Fahrzeuglenker verlief negativ.

Die FF Weibern war mit 25 Mann über eine Stunde im Einsatz.

Bericht: Wilfried Stockinger
Fotos: FF Weibern