Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Eine junge Lenkerin und ihr Beifahrer kamen mit einem PKW am Donnerstag, 5. Jänner 2017 gegen Mittag in Gaspoltshofen von der Fahrbahn ab und prallten gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen, der auf der Straße liegen blieb. Die Fahrerin kam mit ihrem Auto und Beifahrer anschließend im Schnee neben der Straße zu stehen.

Die verletzten Personen wurde vom Roten Kreuz betreut und in ein Krankenhaus gebracht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde wenig später die Straße durch die Feuerwehrkameraden der FF Gaspoltshofen gesäubert.

Mithilfe des Abschleppunternehmens Danner konnte das schwer beschädigte Fahrzeug von der Unfallstelle entfernt werden. Während der Arbeiten der Polizei und dem Roten Kreuz, aber auch bei der Verladung des Fahrzeuges wurden die Straße kurzzeitig durch Lotsen der Feuerwehr gesperrt. Nach der Verständigung der Straßenmeisterei Weibern und dem stellenweisen Aufbringen von Ölbindemittel konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Bericht: BI Ing. David Kössdlorfer
Fotos: OAW Jakob Mairhofer, BI Ing. David Kössldorfer