Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ölaustritt

  • Brand im Altenheim

  • Abschnitts-Atemschutzübung

  • WURZELSTOCK BLOCKIERT STRASSE

  • Abschnittsübung Haag

  • Einstiegstest im Abschnitt Grieskirchen

Aktuelle Einsätze in gr

Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad und einem PKW wurden die Feuerwehrkameraden aus Gaspoltshofen am Samstag, 9. September 2017 um kurz vor 17 Uhr durch einen Gaspoltshofner Feuerwehrkameraden zur Unfallstelle auf der Bundesstraße B135 nach Eggerding gerufen.

Kurze Zeit später rückten alle drei Einsatzfahrzeuge mit 14 Mann zum Einsatzort aus. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stießen eine PKW-Lenkerin und ein Motorradfahrer zusammen. Dabei wurde das Motorrad in das angrenzende Feld geschleudert. Beim Eintreffen am Unfallort waren bereits die Polizei und das Rote Kreuz anwesend. Weiters landete auch der Rettungshubschrauber Martin 3 aus Wels mit einem Notarztteam in der Nähe der Unfallstelle.  

In Absprache mit der Polizei wurde die Bundesstraße komplett gesperrt und über den Güterweg Salfing eine Umleitung für PKW`s eingerichtet. Nach der Erstversorgung der Unfallbeteiligten durch das Notarztteam und dem Roten Kreuz nahm die Polizei den Unfall auf. Anschließend konnten die Florianijünger die Unfallstelle reinigen und wieder für den Verkehr freigeben. Nach genau einer Stunde konnten die Feuerwehrmänner den Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer, FF Gaspoltshofen