Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Waldbrandschutzverordnung

  • Forstunfall in Kallham

  • Corona-Einsatz Nr. 3: Drive-In Teststelle im Bezirk

  • ERSTE ONLINE SCHULUNG IN HAAG

  • Corona-Einsatz Nr. 2: Vor-Triage beim KH Grieskirchen

  • Corona-Einsatz Nr. 1: 60 Bettentransporte

  • Silobrand in Tischlerei

Aktuelle Einsätze in gr

Wissenstest in Waizenkirchen

38. Wissenstest im Bezirk Grieskirchen mit zweithöchster Beteiligung.

Der 38. Wissenstest fand am Samstag, 7. März 2020 erneut in der NMS Waizenkirchen statt. Insgesamt nahmen 425 Jungfeuerwehrmitglieder (JFM) daran teil. Das ist die zweit höchste Beteiligung seit bestehen des Wissenstests im Bezirk.

Fast alle JFM waren perfekt darauf vorbereitet, bei drei Florianis reichte das erlernte Wissen leider nicht ganz aus, sie dürfen sich aber in zwei Wochen einer Nachprüfung stellen.

422 Teilnehmer schafften das gesteckte Ziel, ein Abzeichen zu ergattern:  221 in Bronze, 109 in Silber und 92 in Gold.
Auf Grund der hohen Teilnehmeranzahl wurde die Überreichung der Abzeichen durch den Bezirks-Feuerwehrkommandanten und den drei Abschnitts-Feuerwehrkommandanten in sieben Blöcken durchgeführt. Auch Waizenkirchens Bürgermeister Fabian Grüneis überzeugte sich persönlich von den Leistungen der Jugendlichen.

In bis zu zehn unterschiedliche Stationen wurden die Kids auf ihr erlerntes Wissen geprüft:

  • Allgemeinwissen
  • Dienstgrade
  • Technische Geräte
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Nachrichtenübermittlung und Orientierung im Gelände
  • Verkehrserziehung und Absichern von Einsatzstellen
  • Erste Hilfe und Unfallverhügung
  • Die taktischen Einheiten im Einsatz
  • Gefährliche Stoffe
  • Atem- und Körperschutz

Ein Dank gilt dem HAW Raimund Stöger für die gute Vorbereitung, der aber am Tag der Abnahme leider nicht dabei sein konnte. Den drei Oberamtswaltern für Jugendarbeit: Stefan Röbl (als Bewerbsleiter), Helmuth Sinzinger und Stefan Radlmair. Und ein großes DANKE den über 30 Bewertern, die einen ganzen Tag für die Feuerwehrjugend opferten!

Für die perfekte Infrastruktur und Verpflegung der Teilnehmer sorgte wiederum die FF Waizenkirchen mit Kommandant HBI Daniel Jonas.

Link zu allen Bildern: Bilder

Fotos: Presseteam, OBI Hermann Grininger