Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Forstschulung

    bei der Feuerwehr Grieskirchen ....zum Bericht

  • Präsentation der digitalen Wasserkarte

    der Marktgemeinde Gaspoltshofen ...zum Bericht

  • Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

    für die FF Peuerbach ...zum Bericht

  • Funkübungsbeginn einmal anders

    in Meggenhofen ...zum Bericht

  • 27 Funk-Gold Anwärter

    Vorbereitungskurs in Waizenkirchen

  • Brand Landwirtschaftliches Objekt

Aktuelle Einsätze in gr

Vollversammlung der FF Kematen und Steinerkirchen am Innbach

Am 06.02.2019 wurde die 19. gemeinsame Vollversammlung der beiden Gemeindefeuerwehren Kematen und Steinerkirchen am Innbach abgehalten.

Es folgten viele Ehrengäste der Einladung und HBI Robert Brandl konnte Bürgermeister Klaus Bachmair, Vizebürgermeister Bernhard Kronsteiner, Diakon Andreas Hagler, Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner, Pflichtbereichskommandant HBI Herbert Kronlachner, Evelyn Buder von der örtlichen Raiffeisenbank, sowie einige Obleute der verschiedener Vereine begrüßen.

Die Schriftführer berichteten über die Tätigkeiten und das Einsatzgeschehen vom vergangenen Jahr.

Die Freiwillige Feuerwehr Kematen wurde zu 27 Einsätzen, davon zwei Brand und 25 technische Einsätzen, gerufen.

Um sich für den Einsatz bestmöglich vorzubereiten wurden 48 Übungen und Schulungen durchgeführt.

Insgesamt wurden bei der FF Kematen 8327 Stunden aufgewendet.

Die Freiwillige Feuerwehr Steinerkirchen wurde zu 10 Einsätzen, davon zwei Brandeinsätze und 8 technische Einsätze, alarmiert. 26 Übungen und Schulungen wurden 2018 abgehalten. 5300 Stunden wendete die FF Steinerkirchen insgesamt für Einsätze, Ausbildung, Veranstaltungen und Tätigkeiten im vergangenen Jahr auf.

Über die gemeinsame Jugendgruppe die von BI Christian Kolb und OFM Thomas Kronsteiner geführt wird wurde ein umfassender Bericht mit einem Fotorückblick gegeben. 15 Mitglieder sind bei der Feuerwehrjugend der beiden Feuerwehren, die auch in vergangenem Jahr wieder sehr erfolgreich war und in der Bezirksliga den 6. Rang erreichte.

Ein Höhepunkt der Vollversammlung war die Angelobung von zwei neuen Feuerwehrmitgliedern. FM Michael Aiterwegmair und FM Philipp Stützner wurden von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand übernommen.

Im Rahmen der Vollversammlung wurden folgende Kameraden für die langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet:

25-jährige Feuerwehrdienstmedaille

LM Jakob Weingartner FF Kematen

40-jährige Feuerwehrdienstmedaille

HLM Helmut Schranz FF Kematen

OLM Karl Kirchberger FF Steinerkirchen

LM Rupert Alletzgruber FF Steinerkirchen

50-jährige Feuerwehrdienstmedaille

E-AW Johann Pichler FF Kematen

Für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen im Bezirk Grieskirchen wurde an folgende Kameraden die Bezirks-Feuerwehrverdienstmedaille verliehen:

Bezirks-Feuerwehrverdienstmedaille III. Stufe

AW Martin Bauer FF Steinerkirchen

OLM Albert Stoiber FF Kematen

HLM Franz Strasser FF Kematen

Bezirks-Feuerwehrverdienstmedaille II. Stufe

BI Christian Kolb FF Kematen

HLM Wolfgang Kolb FF Kematen

OLM Alois Mühringer jun.

Bezirks-Feuerwehrverdienstmedaille I. Stufe

E-AW Josef Kraxberger FF Steinerkirchen

HLM Josef Kronberger FF Kematen

 

Text und Foto: Elisabeth Kronsteiner, FF Steinerkirchen