Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • STROHBALLENPRESSE stand in Vollbrand

  • FAHRZEUGBERGUNG IN MEGGENHOFEN

  • NEUES TLF FÜR KEMATEN AM INNBACH

  • VU auf Auffahrt zur A8

  • Neues MTF für Geboltskirchen

  • OAW Pfeisinger verstorben

Aktuelle Einsätze in gr

Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn

Zur Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall wurde die Haager Feuerwehr am 11. Juli 2020 auf die Innkreisautobahn alarmiert.

Der Fahrer einer rechtsgelenkten Limousine geriet kurz nach 17:00 Uhr auf dem Weg in Richtung Wels kurz vor der Abfahrt Meggenhofen ins schleudern. Das Fahrzeug drehte sich und kam fahrerseitig entlang der Leitschiene zum Stillstand. Ging man vorerst von einer eingeklemmten Person aus, konnte diese Situation schnell entschärft werden. 

Mittels Spineboard wurde der Lenker schonend aus dem Fahrzeug geholt, seine Beifahrerin konnte von den Rettungskräften bereits vorher befreit werden. Beide erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. 

Die Autobahn war während der Arbeiten nur erschwert passierbar, die Rettungsgasse hat auf der Anfahrt einwandfrei funktioniert. Neben der Haager Feuerwehr stand auch jene aus Rottenbach im Einsatz.

#ffhaagat #helfenkannjeder #seidabeijetzt #haagamhausruck

Bericht: HBM Alfred Voithofer; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Haag am Hausruck