Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

THL-Abnahmen bei vier Feuerwehren

Am Samstag, 28. März 2015 stellten sich vier THL-Gruppen der Prüfung.

Die Feuerwehren Peuerbach, Untertressleinsbach, St. Georgen bei Grieskirchen und Altenhof am Hausruck stellten sich der Prüfung um das techniche Hilfeleistungsabzeichen (THL) in den Stufen Bronze, Silber und Gold.

Nachdem die Gerätekunde und die theoretische Prüfung erfolgreich von statten gingen, stellten sich alle Teilnehmer der praktischen Prüfung und meisterten die Aufgaben in der vorgegebenen Sollzeit.

Geprüft wurden sie vom Bewerterstab, bestehend aus HAW Ing. Helmut Chalupsky, E-AW Bernhard Furtner und HLM Herbert Mair. Ein Dank an dieser Stelle, für die faire Bewertung.

Auch Ehrengäste waren bei den jeweiligen Abnahmeterminen vor Ort zu Gast. Neben der örtlichen Politik waren Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Murauer und die drei Abschnitts-Feuerwehrkommandaten Kronsteiner, Oberndorfer und Neuweg bei den jeweiligen Abnahmen anwesend und konnten sich somit ein Bild von der guten Ausbildungsabeit machen.

 

Tagesbilanz:  8x Bronze, 8x Silber und 18x Gold

Die FF Peuerbach sowie die FF Untertressleinsbach traten mit zwei Gruppen zur Prüfung an. In Summe gab es vier mal Bronze, fünf mal Silber und sieben mal Gold.

Die FF St. Georgen/Gr. stellte sich mit einer gemischten Gruppe in der Stufe GOLD der Prüfung. Vier Kameraden absolvierten Bronze, zwei Stufe Silber und drei in der Stufe Gold, ein Kamerad war Ergänzungsteilnehmer.

Die FF Altenhof/H. stellte sich ebenfalls mit einer gemischten Gruppe in der Stufe Gold der Prüfung. Ein mal Silber und Acht mal Gold konnte erfolgreich absolviert werden.

Bericht: Hermann Grininger und Herbert Ablinger
Fotos: FF Peuerbach/Untertressleinsbach, FF St. Georgen, FF Altenhof

THL-Bilder FF St. Georgen

 

THL-Bilder FF Peuerbach u. UTRB

 

THL-Bilder FF Altenhof/H.