Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • ++ 17 Stunden im Unwetter-Einsatz ++

  • Vermeintlicher LKW-Brand

  • Neubau FF Pollham voll im Laufen

  • LR Klinger bei FF Wallern

  • VU auf der Autobahn

  • Steinschlange Florian in Bad Schallerbach

Aktuelle Einsätze in gr

Tag der Einsatzkräfte bei der ÖBB

Am Freitagnachmittag, 24. April 2015 nahmen von der FF Neumarkt/H. HBI Josef Muska und HBM Sebastian Muska am „Tag der Einsatzkräfte ÖBB“ in Linz teil.

Alle Feuerwehren mit Gleisbereich in ganz Oberösterreich wurden zu dieser Veranstaltung eingeladen. Bei dieser gemeinsamen zweitägigen Übungs- und Schulungsveranstaltung mit den Blaulichtorganisationen (Feuerwehr, Rotes Kreuz und Samariterbund) nahmen insgesamt 720 Personen teil.

Seit vielen Jahren besteht eine enge und professionelle Zusammenarbeit in Krisenfällen zwischen der ÖBB und den Blaulichtorganisationen. Ein Großteil der gemeinsamen Einsätze wird durch rasches Handeln bestimmt und erfolgt unter Zeitdruck. Um eine effektive Bewältigung bei Vorfällen gewährleisten zu können. Aus diesem Grunde haben die ÖBB, zum ersten Mal, den „Tag der Einsatzkräfte“ ins Leben gerufen.

An dafür eigens bereitgestellten Lokomotiven, Nahverkehrszügen und verschiedenen Waggontypen im Werkstättengelände wurden die Einsatzkräfte von den ÖBB-Experten informiert.

Auf den einzelnen Stationen wurden die Teilnehmer über Details der Fahrzeugflotte, die Beförderung und Kennzeichnung von Gefahrenstätten, das ÖBB-Notfalls Management oder auch über Bergungseinsätze im Gleisbereich aufgeklärt.

Zeigen von praxisnahen Beispielen, wie entgleiste Fahrzeuge mit Hilfe hydraulischer Werkzeuge wieder auf die Schienen zu stellen und Vorträgen im Lehrsaal rundeten die Veranstaltung ab und boten somit einen umfassenden und interessanten Einblick in die tägliche Eisenbahnarbeit.

Bericht: Sebastian Muska, FF Neumarkt/H. und Presseteam BFK
Fotos: S. u. J. Muska