Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Neue Verkehrsregler ausgebildet

38 Einsatzkräfte aus dem Abschnitt Grieskirchen absolvierten am Samstag, 19. Juni 2021 den Verkehrsregler-Lehrgang.

 

Das Regeln einer Kreuzung oder der Betrieb eines einspurigen Wechselverkehrs will geübt sein und erfordert sicheres und selbstbewusstes Auftreten. Genau das konnten die neuen Lotsen auf verschiedenen, teils komplizierten Kreuzungen - aufgeteilt in zwei Gruppen - in Grieskirchen trainieren.

Die Schulung bestand aus einem theoretischen Teil, durchgeführt von Chefinspektor Gerhard Groißhammer vom Bezirkspolizeikommando Grieskirchen-Eferding, über Rechte und Pflichten, welche beim Verkehr zu beachten sind. Im praktischen Teil, im Beisein von Gruppeninspektor Franz Prechtl und Revierinspektor Josef Gadermayer konnten die Beispiele umgesetzt werden.

Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner gratulierte zum Abschluss allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum bestandenem Lehrgang, die nun im Einsatzfall oder mit behördlichem Auftrag auch bei Veranstaltungen in den Straßenverkehr eingreifen und diesen regeln dürfen.

Ein Dank gebührt den drei Polizeibeamten, die ihre Erfahrungen und praktisches Wissen mit den Teilnehmern teilten, sowie an OAW für Funk- Lotsen- und Nachrichtenwesen Ing. Daniel Salfinger mit seinem Team und der Feuerwehr Grieskirchen für die Infrastruktur.

Bericht und Fotos: HAW Patrick Schweitzer, Presseteam BFK Grieskirchen