Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • ++ 17 Stunden im Unwetter-Einsatz ++

  • Vermeintlicher LKW-Brand

  • Neubau FF Pollham voll im Laufen

  • LR Klinger bei FF Wallern

  • VU auf der Autobahn

  • Steinschlange Florian in Bad Schallerbach

Aktuelle Einsätze in gr

Kreative Feuerwehrjugend Bad Schallerbach

Auch die Feuerwehrjugend war vom Corona-Lock down betroffen. So kam auch in Bad Schallerbach eine neue Idee zustande...

Steine reden nicht doch sie haben viel zu erzählen!

Der steinige Trend aus dem Internet hatte auch Bad Schallerbach erreicht: Kreative Köpfe der Feuerwehrjugend Bad Schallerbach haben die Idee des Steine legens aufgegriffen.

Die Aktion ist ein Anstoß, um etwas Farbe und Hoffnung in den Corona-Alltag zu bringen. So legte man in Bad Schallerbach bei der Feuerwehr Hand an und man findet nun "Florian" (die bemalte Corona-Steinschlange) mit lieben Botschaften beim Feuerwehrhaus.

Manche Steine sind kunterbunt, andere zeigen Tiere wie Käfer oder Bienen, wieder andere tragen Botschaften wie Glück und Gesundheit.
Die Jung-Florianis sowie die Kinder aus den örtlichen Schulen und Kindergärten, Mama‘s, Papa‘s, Tanten, Onkel‘s... fütterten "Florian" stetig mit bunten Steinen. Mittlerweile misst Florian stolze 431 Steine und sein Hunger ist noch lange nicht gesättigt.

Seid nett zu Florian und zerstört ihn nicht!
Er schlängelt sich als Zeichen der Hoffnung, Zuversicht und Freude durch die Gegend. Dein Lächeln im Vorübergehen erwärmt den Stein und die Corona-Kälte verliert den Schrecken! Wenn Florian ausgewachsen ist soll er einen dauerhaften Erinnerungsplatz bekommen.

Zum Abschluss dieser Aktion lies es sich der Bezirks-Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger nicht nehmen und kam spontan zu Besuch. Kommandant ABI Bruno Roithmeier und OBR Ablinger dankten sich bei den Initiatoren und der kreativen Feuerwehrjugend für diese tolle Aktion. Zur Belohnung gabs für die Kid`s ein Eis vom BFK Ablinger.

Fotos: AW Markus Hanetseder, FF Bad Schallerbach