Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Jugendausflug nach Salzburg

Am Samstag, 1 Dezember 2018 stand für die Jugendgruppe der FF Pram ein Ausflug auf dem Programm.

Auch einige aktive Feuerwehrmitglieder nahmen daran teil. Um 07:30 Uhr starteten wir mit dem Bus vom Feuerwehrhaus Pram nach Salzburg.

Als erstes besichtigten wir die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg. Gerade erst aus dem Bus ausgestiegen, durften die Jugendlichen gleich eine Einsatzausfahrt zu einem Brandmeldealarm der Berufsfeuerwehr miterleben. Nach einer kurzen Präsentation im Lehrsaal über die Organisation und dem täglichen Ablauf der Berufsfeuerwehr ging es in die Zentrale der Berufsfeuerwehr. Hier gehen der Notruf „122“, die Brandmeldeanlagen vom Stadtgebiet und diverse andere benötigte Hilfeleistungen ein. Zur genaueren Vorstellung der Jugendlichen wie der Notruf in der Zentrale abgearbeitet wird, durfte einer der Jugendlichen selbst den Notruf „122“ wählen. Anschließend wurde uns noch der Fuhrpark und das neueste Fahrzeug ein SRF (Schweres Rüstfahrzeug) gezeigt in dem die Jugendlichen sich selbst ans „Steuer“ setzen durften.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen im Gasthof Wastlwirt ging es weiter zum zweiten Programmpunkt der Flughafenfeuerwehr Salzburg. Alle durch den Sicherheitscheck durchgebracht, wurden uns das Feuerwehrhaus und die Fahrzeuge gezeigt. Danach stand dem „Highlight“ des Ausfluges, eine Fahrt mit dem Flughafenfeuerwehrfahrzeug „Panther“ auf dem Gelände nichts mehr im Wege. Als die Jugendlichen (und auch die aktiven Feuerwehrmitglieder) mit einem Lächeln im Gesicht wieder ausstiegen, wurde die Heimreise angetreten.
Danke der Berufsfeuerwehr Salzburg und der Flughafenfeuerwehr Salzburg für die interessanten Einblicke und der tollen Panther Fahrt.

Herzlichen Dank an OAW Autengruber Helmut (AFK Haag/H.) und unserem HBI Schiffelhumer Hans-Peter für die Organisation dieses für die Jugendlichen sicherlich unvergesslichen Ausflug.

Foto: FF Pram

Bericht: HBM Arnezeder Lukas, FF Pram