Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Wenn der Griller explodiert

  • Gasgeruch in der Garage

  • Feuerwehroldtimer-Treffen in Peuerbach

  • Starke WLA-Beteiligung

  • Tag der Einsatzkräfte in St.Georgen

  • Atemschutz Einsatztraining

Aktuelle Einsätze in gr

Herbstübung der Schlüßlberger Feuerwehren

Am Freitag, 21. Oktober 2016 führte die FF Schlüßlberg in der Ortschaft Weinberg die diesjährige Herbstübung durch.

Übungsannahme war ein Brand in der Hackschnitzelheizung und einer dadurch entstandenen Verrauchung des Dachbodens im Wohntrakt (hier sind vier Parteien wohnhaft).

Die Feuerwehren Schlüßlberg, Schnölzenberg, Tegernbach und Grieskirchen waren damit beschäftigt, mehrere vermisste Personen zu suchen und retten, Brandbekämpfung durchzuführen, Abschirmen der beiden anderen Trakte, einen lecken Tank abzudichten und eine Wasserversorgung sicher zu stellen. Das Löschwasser kam bei dieser Übung von einem nahen Hydranten, einem Regenwasserauffangbecken, bzw. vom TLF2000 und TLF 4000.

Im Ernstfall müsste umgehest Alarmstufe 3 ausgelöst werden, da nämlich die nächste Wasserentnahmestelle die Trattnach 1,5 km entfernt liegt.  Nach gelungenem Abschluss der Übung wurde im Feuerwehrhaus Schlüßlberg bei Jause und Getränken die Übungsnachbesprechung durchgeführt.

Danke an die Fam. Wimmer, dass wir Ihr Anwesen beüben durften und danke an die Statisten der Feuerwehrjugend Schlüßlberg.

Eingesetzt waren:
FF Schlüßlberg mit KDO,LFB-A1,TLFA 2000 und 20 Einsatzkräften, 15 Jungfeuerwehrmitglieder
FF Schnölzenberg mit KLF und sieben Einsatzkräften
FF Tegernbach mit KLF und sieben Einsatzkräften
FF Grieskirchen mit TLF4000 und sieben Einsatzkräften

Text: Christian Schwung OBI
Fotos: FF Schlüßlberg