Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

GSF-Großübung am Parkplatz der Raststation Landzeit Aistersheim

Ausgelaufene gefährliche Stoffe und eine bewusstlose Person am Parkplatz der Raststation Landzeit in Aistersheim am Mittwoch, 05. September 2018.

Am Mittwochabend fand die Abschnittsübung des Abschnittes Haag am Hausruck, durchgeführt von der FF Aistersheim, am Parkplatz der Raststation Landzeit statt.

Annahme war ein LKW mit auslaufenden gefährlichen Stoffen und mit einer bewusstlosen Person.

Gesamt standen 85 Feuerwehrmänner- und Frauen von den Feuerwehren Aistersheim, Meggenhofen, Gaspoltshofen, Weibern, Altenhof, Hörbach, Höft, Affnang und Geboltskirchen im Einsatz. (Vollschutzträger, Atemschutz, Licht und vorbeugender Brandschutz).

Das Rote Kreuz Haag am Hausruck war mit einem SEW vor Ort und versorgte den bewusstlosen Patienten vorbildlich.

Als große Unterstützung war auch die Feuerwehr Puchheim aus dem Bezirk Vöcklabruck vor Ort und unterstützte uns mit dem GSF Fahrzeug und der Dekon-Station.

Als Übungsbeobachter stand BR Franz Oberndorfer zur Verfügung. Die Atemschutzflaschen wurden im Anschluss durch die FF Grieskirchen mittels ASF wieder befüllt.
Bei einer gemeinsamen Schlussbesprechung am Parkplatz der Raststation Landzeit wurde der Übungsablauf nachbesprochen.

Ein herzliches Dankeschön gilt der ASFINAG und der Firma Landzeit zur Verfügung Stellung des Parkplatzes!

Alle Fotos von der Abschnittsübung stehen zwei Wochen lang im öffentlichen Dropboxordner des Presseteams zur Verfügung.

Bericht und Fotos: OAW Anita Hager, Presseteam BFK Grieskirchen