Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Frisch gedruckt - live erlebt

Nächtliche Presse-Fachexkursion ins OÖN Druckzentrum nach Pasching

Nach einem spannenden TIPS-Presseabend im Jänner organisierte Hauptamtswalter Herbert Ablinger am Freitagabend, 27. Februar eine Exkursion nach Pasching ins OÖN Druckzentrum.

Begleitet wurden die 17 Feuerwehrkameraden von zwei TIPS-Redakteurinnen aus Grieskirchen.

Beeindruckend war nicht nur die im Jahr 2003 komplett neu errichtete Druckerei, sondern auch die Zahlen und Fakten des gesamten Betriebes. Von 90 Personen wird der Druckbetrieb rund um die Uhr aufrecht erhalten.

Während der Besichtigung konnte die Gruppe den Druck der Wirtschaftskammer-Zeitung erleben und wie die OÖN-Samstagsausgabe sortiert, mit Werbung "beschossen" und logistisch verarbeitet wird.

Täglich werden acht große Papierrollen (à 22.000 Kilometer lang) verarbeitet. Vollautomatisch werden die verschiedensten Zeitungen auf einer 4-farben Druckmaschine im Dreischichtbetrieb gedruckt. Das Recyclingpapier stammt zu überwiegenden Teil aus der Papierfabrik Steyrermühl. So würde zum Beispiel der Papierverbrauch einer einzigen OÖN-Samstagsausgabe eine Strecke von Wien bis Hamburg ergeben (Breite 1,40 m).

Mit der fachlichen Nachbesprechung in Wallern wurde die abendliche Exkursion begeistert beendet.

Bericht und Fotos: Herbert Ablinger, Presseteam BFK