Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Die ersten 11 neuen Feuerwehr C-Fahrer

  • FuLA Bronze gestartet

  • WOHNHAUSBRAND IM SIEDLUNGSGEBIET

  • Vier Mal FLA Gold

  • FF Steinerkirchen geprüft

  • Erster Maschinisten-Lehrgang im Bezirk

Aktuelle Einsätze in gr

FF Steinerkirchen absolvierte Branddienstleistungsprüfung

Nach zwei monatiger Vorbereitung wurde am Samstag 22. Mai 2021 die Leistungsprüfung „Branddienst“ in Bronze von zwei Gruppen abgelegt.

14 Kameradinnen und Kameraden haben sich intensiv darauf vorbereitet und die Prüfung erfolgreich abgelegt.

Die Leistungsprüfung besteht aus drei wichtigen Teilen: Ein absolvierter Erste-Hilfe-Kurs, die Gerätekunde im Fahrzeug und der praktische Teil, bestehend aus dem Löschangriff, welcher in einem festgelegten Zeitfenster absolviert werden muss.

Kommandant HBI Robert Brandl, sein Stellvertreter OBI Alexander Kronsteiner sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner haben sich als Führungskräfte auch dieser wichtige Leistungsprüfung gestellt und wurden von einem hochrangigen Bewerterteam mit Hauptbewerter BR Helmut Neuweg, den Bewertern BR Hans-Peter Schiffelhumer, OAW Daniel Salfinger, OAW Christoph Hehenberger sowie der Bezirks-Koordinator OAW Josef Nußbaumer mit strengem Auge bewertet.

OBR Herbert Ablinger gratulierte allen Kameradinnen und Kameraden, für die bestandene Leistungsprüfung und bedankte sich bei allen für die Vorbereitung, die in Covid-Zeiten nicht so einfach ist, aber mit den vorgegebenen Maßnahmen diese trotzdem umgesetzt werden können.

Einen herzlichen Dank an Daniel Brandstetter und Thomas Kronsteiner für die Vorbereitung der Teilnehmer, die viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Text und Fotos: Elisabeth Kronsteiner