Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Feuerwehren helfen mit einer Spende

Wie auch schon in den vergangenen Jahren wurde auch 2014 im Rahmen der Friedenslichtaktion der Jugendgruppe der Feuerwehr Weibern für einen guten Zweck gesammelt.

Bereits im Alter von 18 Jahren wurde beim heute dreißigjährigen Daniel E. aus Hofkirchen eine Krebserkrankung festgestellt. Eine Chemotherapie half damals die Erkrankung zu besiegen, bis im Februar 2014 neuerlich Leukämie diagnostiziert wurde.

Der dreifache Familienvater und Ehemann kämpft seither mit einigen Höhen und Tiefen gegen diese schwere Krankheit an. Für die junge Familie stellt nicht nur der unsichere Gesundheitszustand eine enorme Belastung dar, auch die finanzielle Situation wird immer angespannter.

Durch einen Spendenaufruf durch den LASK-Fanclub seit1908.at dem Daniel angehört und einen Bericht in der Bezirksrundschau wurden wir auf die Familie aufmerksam.

Die enorme Spendenbereitschaft der Weiberner Bevölkerung ermöglicht es uns Jahr für Jahr wieder, vom Schicksal schwer getroffene Familien zu Unterstützen.

Zu Ostern war eine Abordnung der FF Weibern bei der Familie eingeladen und sie durften eine sympatische und bewundernswerte Familie kennenlernen. Zusammen mit der Feuerwehr Hofkirchen, die sich ebenfalls an der Hilfsaktion beteiligte, konnten wir einen Geldbetrag übergeben, der die finanziellen Sorgen hoffentlich ein bisschen zu vergessen hilft.

Foto und Bericht OBI Wilfried Stockinger, FF Weibern