Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • FuLA-Bronze geprüft

  • Fachexkursion ins ZaB Erzberg

  • Die ersten 11 C-Führerschein Absolventen

  • Massive Hagelschäden in zwei Gemeinden

  • Hangwasser führte zur Überflutung

  • 2. Maschinisten-Lehrgang

Aktuelle Einsätze in gr

Covid-Ampel auf ROT

Als Einsatzorganisation haben wir die Pflicht unsere Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten. Daher befindet sich der herkömmliche Übungs- und Ausbildungsdienst aktuell im Lockdown!

Weil auch in unserem Bezirk die Ansteckungszahlen drastisch in die Höhe gestiegen sind, musste die Bundesregierung am Fr. 24. Oktober 2020 unsere Ampelfarbe auf ROT stellen. Waren es am 9.10. noch 36 positiv getestete Personen, so stieg die Zahl bis zum 20.10. auf über 271.

Bis auf weiteres finden keine Grundlehrgänge im Bezirk statt bzw. werden verschoben (bis die Farbe auf Gelb wechselt).  Ebenso finden auch rigoros keine Abnahmen von Leistungsabzeichen statt (Branddienst oder THL).

Auch der Betrieb in der Bezirks-Atemschutzwerkstätte wurde entsprechend umorganisiert. Die betroffenen Feuerwehren werden davon informiert.

Feuerwehrmänner/frauen aus unserem Bezirk dürfen zu keinen Lehrgängen in die LFS mehr fahren, so lange die Ampel im Bezirk auf ROT gestellt ist.

--> Alle weiteren Maßnahmen sind den beiden angefügten Maßnahmenblättern zu entnehmen, was im Feuerwehrdienst erlaubt ist und was nicht erlaubt ist.

Wenn die Ampelfarbe wieder auf Gelb zurückfällt, werden der Lehrgangsbetrieb und die Abnahmen der Leistungsprüfungen umgehend wieder stattfinden.

Als Einsatzorganisation halten wir uns auch weiterhin nach den Vorgaben der Bundes- und Landesregierung sowie den Empfehlungen des Oö. Landes-Feuerwehrverandes.

Laufend aktuelle Informationen zum Feuerwehrdienst findet ihr unter diesem Link.