Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Neue Wissenstest-App jetzt online

  • Wohnhausbrand in Haag am Hausruck

  • ADVENTÜBUNG BEI DER FF UNTERHEUBERG

  • BRANDDIENSTLEISTUNGSPRÜFUNG IN ESCHENAU

  • LPRBD IN BRONZE

  • 5,5T FÜHRERSCHEIN BESTANDEN!

Aktuelle Einsätze in gr

Brennendes Auto im Wald

Brand eines KFZ`s in einen Waldstücks so lautete die Übungsannahme bei der Frühjahrsübung der FF Unterheuberg.

Eine anspruchsvolle interne Frühjahrsübung wurde am 24. April 2015 von der FF Unterheuberg (Gde. Waizenkirchen) abgehalten. Übungsannahme war der Brand eines PKW in einem Waldstück, der Lenker blieb unverletzt und alarmierte unsere Feuerwehr.

Im Zuge dieser Übung wurde der Löschwasserbehälter sowie der nahegelegene Egelbach als Löschwasserentnahmequelle verwendet.
Zur Brandbekämpfung mittels Schaum musste das KLF mit Wasser gespeist werden, um mit dem eingebautem Hochdrucklöschsystem den Fahrzeugbrand bzw. Waldbrand einzudämmen.
Der Atemschutztrupp schäumte das Fahrzeug vollständig ein um den Brand zu ersticken.

23 Kammeraden der Feuerwehr Unterheuberg nahmen an der Übung teil.
Nach einer kurzen Nachbesprechung vor Ort wurden die Aufräumarbeiten begonnen und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Ein großer Dank gilt den Ausarbeitern dieser lehrreichen Übung Christian Watzenböck und Georg Sandberger.

Bericht und Fotos: Markus Lesslhumer, FF Unterheuberg