Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Jugendlager-Aufbau perfekt im Zeitplan

  • Brand eines LKW-Aufliegers

  • LR Klinger wurde 60

  • Großeinsatz in Peuerbach

  • Landesbewerb

  • Ehrung für E-LBD Kronsteiner

Aktuelle Einsätze in gr

5,5 Tonnen Lenkerausbildung absolviert

Theoretische Ausbildung zur Lenkerberechtigung von Feuerwehrfahrzeugen mit 5,5 to höchzulässiges Gesamtgewicht.

Weiße Fahne beim Lehrgang zur Lenkerberechtigung von 5,5 to Fahrzeugen!

Einsatzkräfte mit einem B-Führerschein sind berechtigt mit einer Zusatzausbildung auch Feuerwehr-Fahrzeuge mit 5,5 to höchzulässiges Gesamtgewicht zu lenken.

Am 2. April 2019 veranstaltete das Bezirksfeuerwehrkommando Grieskirchen bei der Feuerwehr Wallern dazu einen entsprechenden Lehrgang.

43 Feuerwehrmitglieder, davon 17 von der FF Wallern, absolvierten die theoretische Ausbildung,durchgeführt von Rudi Kirchberger mit einer abschließenden Prüfung durch HBI Reinhard Voithofer (beide FF Meggenhofen).

Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Ablinger und Abschnittsfeuerwehr-Kdt. Johann Kronsteiner konnten anschließend allen Teilnehmern zum "Bestanden" entsprechend gratulieren.
Als nächster Schritt folgt nun die praktische Fahrausbildung innnerhalb der Feuerwehr, danach kann um die Lenkerberechtigung angesucht werden.


Fotos: Stefan Schneebauer, FF Wallern