Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

1600 Sandsäcke für den Katastrophenfall

Aufgrund der starken Niederschlagsereignisse der vergangenen Wochen hat sich unsere Feuerwehr gemeinsam mit der Gemeinde Heiligenberg entschieden weitere Sandsäcke für unsere Bevölkerung sowie als Reserve bereitzustellen und zu befüllen.

Am 27. Juli starteten die Kameraden um 9 Uhr früh mit der Befüllung der Sandsäcke, welche Nachmittags von den Privatpersonen zum Schutz Ihrer Objekte abgeholt werden konnten.

Insgesamt wurden mit 20 Tonnen Sand ca. 1600 Säcke befüllt, gestapelt und 500 Stück ausgegeben. Die restlichen Säcke werden zum Teil in die Ortschaften bei zentralen Objekten ausgelagert, wobei für die Feuerwehr die Möglichkeit besteht die Paletten/ Boxen mittels Hubgerät auf ein Transportgerät zu verladen, um auch in anderen Einsatzgebieten rasch handeln zu können.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Firma Quarzsande GmbH für den kostenlosen Sand und den Transport, sowie der Firma KS-Palettenservice aus Thalheim bei Wels für die Holzboxen zur Lagerung-welche ebenfalls gratis zur Verfügung gestellt wurden. Ebenfalls bedanken wir uns bei der FF Hofkirchen an der Trattnach für die Leihgabe der Füllmaschine sowie Gartendienstleistungen Wimmer für die Mithilfe und Leihgabe des Laders.

Mit 14 Mann und 106 Arbeitsstunden an diesem Samstag haben wir wieder einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit unserer Bevölkerung geleistet.

Bericht: OAW Oliver Penninger; Fotos: FF Heiligenberg